Bewerben Sie sich jetzt!



Wir freuen uns stets auf neue Kolleg*innen, die unsere Teams in den Einrichtungen verstärken wollen. Freude an der Arbeit sowie eine freundliche und offene Arbeitsatmosphäre sind hierbei für uns selbstverständlich. Durch umfangreiche Einarbeitungspläne und viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind unsere Stellenangebote auch für Berufsrückkehrer*innen und Berufsanfänger*innen bestens geeignet.
Unser gemeinsames Ziel ist es, tagtäglich unsere Bewohner*innen nach den höchsten Qualitätsstandards zu betreuen und zu unterstützen.

 


Das Einhalten datenschutzrechtlicher Vorgaben hat für uns einen hohen Stellenwert. In folgendem PDF-Dokument geben wir Auskunft über die zweckgebundene und rechtskonforme Verarbeitung Ihrer Daten.

Einrichtungsleitung (m/w/d)


Sie suchen eine neue Herausforderung?

Wir suchen SIE in Vollzeit (40h/Woche) als Einrichtungsleitung (m/w/d) für unsere Gemeinschaftsunterkunft in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Auch Berufsrückkehrer*innen oder Berufsanfänger*innen heißen wir in unseren Teams herzlich willkommen!

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Entwicklung der Einrichtung unter Berücksichtigung gesetzlicher Regelungen und vertraglicher Vereinbarungen;
  • Kooperative Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, externen Dienstleister*innen, Behörden sowie externen Partner*innen und Akteur*innen;
  • Sicherstellung der Arbeitsinhalte und -abläufe in der Einrichtung;
  • Verantwortung für die Einhaltung der aktuellen Hausordnung und Ausübung des Hausrechtes;
  • Personalführung/-verantwortung: Einteilung und Anleitung der Mitarbeiter*innen, Durchführung von regelmäßigen Mitarbeiter*innengesprächen, Dienstplanführung etc.;
  • Objektverantwortung: Überwachung von Instandhaltungsmaßnahmen etc.;
  • Beschaffung: Führen von Inventarlisten, Beschaffung gemäß Vorgaben, Überwachung Lagerwirtschaft etc.;
  • Öffentlichkeitsarbeit: u.a. Repräsentatives Vertreten der Einrichtung nach außen;
  • Mit-/Weiterentwicklung und Durchsetzung des Qualitätsmanagements im Verantwortungsbereich.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein Fachhochschul-/Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Magister, Master);
  • Mehrjährige Leitungserfahrung (mindestens 3 Jahre);
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragung (wir unterstützen gerne bei der Beantragung);
  • EDV-Anwenderkenntnisse (vor allem MS Office Word und Outlook);
  • Sie verfügen über gute bis sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Unsere Erwartungen:

  • Sie sind engagiert, flexibel, zuverlässig, verantwortungsbewusst und gewissenhaft;
  • Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und bewahren auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf;
  • Ihr Führungsstil und Umgang mit Mitarbeite*innen und Externen ist empathisch, kooperativ und wertschätzend;
  • Sie besitzen ausgeprägte interkulturelle und soziale Kompetenzen;
  • Sie sind team-, kommunikations- und konfliktfähig;
  • Sie haben eine humanistische Grundeinstellung und verfügen über soziale Kompetenzen;
  • Sie verfügen über Kompetenzen im Umgang mit Diversität und Interkulturalität;
  • Sie haben ein Verständnis für Wirtschaftlichkeit;
  • Sie verfügen über Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit, Adressatengerechte Kommunikation.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem sinnstiftenden Arbeitsbereich;
  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit netten Kolleg*innen;
  • Direkte Kommunikationswege und flache Hierarchien;
  • Eigenverantwortliches Arbeiten;
  • Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten im Qualitätsmanagement;
  • Jahresgratifikation;
  • 30 Urlaubstage;
  • 10 Bildungsurlaubstage im Jahr;
  • Überdurchschnittliche Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen im Tätigkeitsbereich;
  • Faire Vergütung;
  • Laptop und Diensthandy;
  • BVG-Firmenticket.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unser Miteinander in den Einrichtungen wird durch Respekt und die Berücksichtigung der individuellen Lebensgeschichten sowie Bedürfnisse gekennzeichnet. Wir freuen uns über jede Bewerbung, ungeachtet der Herkunft, der Religion, der geschlechtlichen Identität, der sexuellen Orientierung, des Alters oder der körperlichen Verfassung.

Bitte beachten Sie, dass eine Einstellung nur nach Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (nicht älter als 3 Monate) und einer 2-fachen Masernschutzimpfung erfolgen kann, welche vorab zwingend vorliegen müssen.

Bewerben Sie sich gerne mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Studien- und/oder Berufsabschlüsse, Arbeitszeugnisse und weitere relevante Unterlagen) per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Panteha Ghanizadeh.

Wir freuen uns auf Sie!

Impressum    Disclaimer    Datenschutz     Sitemap

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.